Gewaltfreie kommunikation

“Da es sehr förderlich für die Gesundheit ist,
habe ich beschlossen, glücklich zu sein.”

Einladung zum nächsten Gruppenabend
am 04.06.2024 – 20 Uhr

„Wenn jemand darauf vertrauen kann, dass er in einem Konflikt gehört und ernst genommen wird, dann stehen die Chancen gut, dass er bereit ist, sich ebenfalls partnerschaftlich zu verhalten.“ 

Dr. Marshall Rosenberg

Manchmal ist das familiäre Zusammenleben ganz schön herausfordernd. Die Kinder entwickeln ihren eigenen Willen, die Partnerschaft verändert sich und überall wird der Ton rauer.

Hören wir Kritik, Vorwürfe oder Unterstellungen, läuft die erste Reaktion auf das, was wir hören oder sehen, automatisch ab. Wir verurteilen unser Gegenüber oder uns selbst, wähnen uns im Recht, verteidigen uns oder beschämen die andere. Die empathische Kommunikation eröffnet uns eine Chance, unsere Reaktion bewusst zu wählen und in lebensdienlicher Verbindung mit uns und dem anderen zu sein.

In diesem interaktiven Vortrag bekommen Sie erste Impulse, wie Sie „Nein“ sagen können, ohne die andere Person zu verletzen und wie es gelingen kann, in schwierigen Situationen den Umgang auf Augenhöhe beizubehalten.

Ich freue mich auf Sie!


Unser Gastdozentin an diesem Abend:
BRIGITTE WAGNER

Mediatorin, lizenziert vom Bundesverband MEDIATION, [inkl. Zertifizierung nach Mediationsgesetz (MediationsG) und Zertifizierte-Mediatoren-Ausbildungsverordnung (ZMediatAusbV)]

Lizenzierte Wirtschaftsmediatorin

Anerkannte Trainerin Fachverband Gewaltfreie Kommunikation e.V., Gewaltfreier Kommunikation nach Dr. Marshall B. Rosenberg

Anmeldung
(Nur für Gruppenmitglieder)

Nimmst du teil?(erforderlich)

Bist Du Gruppenmitglied?(erforderlich)

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung